PADI Sidemount Diver

Der PADI Sidemount Diver Kurs ist brandneu und eine der sichersten und bequemsten Arten zu tauchen. Beim Sidemount-Tauchen hast du keine Flasche auf dem Rücken, sondern entweder eine oder zwei an den Seiten.

Zielgruppe
Anfänger
Nächster Termin
Auf Anfrage / Kalender
Ort
Österreich / Kroatien oder Malta
Kosten

PADI Sidemount Diver: 
2-3 Tage
150 € pro Tag (inkl. MwSt.)

Brevet Extra nicht im Kurs enthalten 49€

Kursdauer
2-3 Tage mit insgesamt 4-5 Tauchgängen,
 diese können direkt hintereinander, oder je nachdem
 wie du Zeit hast, absolviert werden

Vorteile

  • Du hast DIREKTEN Zugriff zu deiner ersten Stufe und kannst diese im Falle eines Defekts sofort abdrehen, wie zum Beispiel beim Einfrieren beim Kaltwassertauchen
  • Du tauchst mit zwei komplett unabhängigen Systemen, das deine Sicherheit gerade beim Kaltwassertauchen MASSIV erhöht
  • Du schonst deinen Rücken, da du keinerlei Last auf ihm hast
  • Die Tarierung ist wesentlich komfortabler und einfacher
  • Du kannst durch das "Nachvornnehmen" der Flaschen sicherer durch enge und flache "Tunnel" tauchen, da du nicht mit deiner Flasche auf dem Rücken hängen bleiben kannst

Nachteil

  • ADV-Tarierjackets sind für Sidemount-Tauchen ungeeignet

Kursvoraussetzungen

  • Du musst mindestens den PADI Open Water Diver oder ein vergleichbares Brevet einer anderen Tauchorganisation haben
  • Mindesalter: 15 Jahre

Inklusive

  • PADI Schulungsunterlagen
  • spezielle Leihausrüstung, die für diesen Kurs nötig ist

Benötigte Ausrüstung

Du benötigst nur deine ABC-Ausrüstung und deinen Tauchanzug.

Der PADI Sidemount Diver kann auf den PADI Master Scuba Diver, der höchsten Brevetierung im PADI Sporttauchen-Programm, angerechnet werden.