PADI TEC 45

Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Durchführung von Nitroxtauchgängen mit Nitrox Gemischen (Bottom- und Dekogas) einschließlich der Dekompression mit Nitrox 50% bis reinem Sauerstoff (100%) vertraut gemacht werden.

Nach Abschluss des Kurses soll er

  • die Ausrüstung den Anforderungen des Tauchganges mit verschiedenen Nitroxgemischen entsprechend konfigurieren können
  • die besonderen Schwierigkeiten bei Nitroxtauchgängen mit einem Gaswechsel sicher beherrschen können
  • die spezielle Ausrüstung sicher beherrschen können
  • technische Hilfsmittel für eine Freiwasserdekompression einsetzen können
Nächster Termin
Jederzeit Möglich
Kosten

pro Tag 150.- Euro

Eintritte für Freiwasser sind gesondert zu bezahlen. 
Anreisekosten an die Kursorte sind nicht im Preis inbegriffen.  
Gaskosten werden nach Verbrauch abgerechnet. 
Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses fällt eine Brevetierungsgebühr bei PADI 
(EUR 45,- beim Kauf des Manuals/Kits, ansonsten EUR 49,-) an.

Kursdauer
3-4 Tage

Kursvoraussetzungen

Mindestalter: 18 Jahre

Ausbildungsstufe:

  • SUB/CMAS**; ersatzweise genügt eine vergleichbare Qualifikation entsprechend der SUB-Äquivalenzliste.
  • Nitrox*
  • empfohlen ist der SUB Fundamentals Kurs

Anzahl der Pflichttauchgänge:

20 seit dem Logbucheintrag "Nitrox* beendet", davon mindestens 4 Nitroxtauchgänge und mindestens 4 innerhalb der letzten 8 Wochen vor Beginn des Kurses.

Benötigte Ausrüstung

Sidemount oder Doppelgerät, Wing + Backplate, Stage mit Regler und Manometer, Reel oder Spool (mindestens 40 Meter Seillänge), Hebesack, Langer Mitteldruckschlauch (1,5 bis 2,5 Meter Länge), entsprechend geeignetes Tarierjacket, ausreichender Kälteschutz